Informace o publikaci

Der Patriarch Jakob, der Dichter Abélard und Kinderreime

Autoři

NECHUTOVÁ Jana

Rok publikování 2006
Druh Článek v odborném periodiku
Časopis / Zdroj Sborník prací Filozofické fakulty brněnské univerzity, řada klasická N, Graeco-Latina Brunensia
Fakulta / Pracoviště MU

Filozofická fakulta

Citace
Obor Písemnictví, mas-media, audiovize
Klíčová slova Medieval Literature; Poetry; Abélard
Popis Der Artikel beschäftigt sich mit dem 2. Gedicht der Planctus Abelards, Jakobs Klage über seine verlorenen Söhne. (Planctus Iacob super filios suos). Nach der Übersicht über bisherige Untersuchungen und literarische Wertungen des Gedichts wird seine Struktur beschrieben; es wird auf den Zusammenhang mit der Konsolationsliteratur des Mittelalters und teilweise auch mit dem liturgischen Drama (Ordo Rachelis) hingewiesen. Die Verfasserin denkt über die Möglichkeit nach, einige Teile des Gedichts in der Diskussion über die Wahrnehmung des Kindes und der Kindheit in der mittelalterlichen Literatur zu benützen. Für den tschechischen Leser gibt es auch die tschechische Übersetzung des analysierten Textes zur Verfügung.
Související projekty: